Ziel

Ziel der Genossenschaft ist eine nachhaltige und resiliente Entwicklung und Erhaltung von lebenswerten Stadtteilen und Quartieren durch integrative Planung und aktive Teilhabe der Bürger und solidarökonomische Immobilienwirtschaft.

Entwicklung bzw. Erhaltung von lebenswerten Stadtteilen und Quartieren, durch sozialverträgliche sowie ökologisch und ökonomisch nachhaltige Versorgung mit Wohn- und Gewerberaum sowie Räumen für kulturelle und soziale Zwecke.

Die Genossenschaft verpflichtet sich zu nachhaltigen, ökologischen und solidarökonomischen Qualitätsschwerpunkten. Gegenüber Einzelinteressen haben Merkmale, die auf Gemeinschaft bei größtmöglichen Freiräumen für eigenverantwortliches Handeln der Mitglieder abzielen, Vorrang.

Die Genossenschaft berücksichtigt in ausgewogenem Maße die Belange verschiedener Gruppierungen und fördert ein gleichberechtigtes Miteinander.

Nachbarschaftliches inklusives Wohnen in ökologisch verantwortungsvoll errichteten Gebäuden ist ebenso Ziel der Genossenschaft wie die nachhaltige Schaffung von fair zu bewirtschaftenden Gewerberäumen.

Fairer Umgang unter den Beteiligten, mit den Mietern und Pächtern und den natürlichen Ressourcen.